Programm

Informationen zur Veranstaltung


F100VL - Vorlesung/Vortrag
ZZZ - Diese Veranstaltung fällt leider aus

Vom Atom zum Material - wie man Werkstoffe simuliert



Technischer Fortschritt wird häufig durch neue Werkstoffe ermöglicht. Computersimulationen können helfen, solche neuen Materialien zu entwickeln und ihr Verhalten zu verstehen.
In diesem Vortrag wird erklärt, mit welchen Methoden man das Verhalten von Atomen simulieren kann und wie sich daraus Konzepte für neue Werkstoffe gewinnen lassen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der sogenannten Dichtefunktionaltheorie", mit der das Verhalten von Materialien ohne experimentelle Daten vorhergesagt werden kann, indem direkt das Verhalten der Elektronen simuliert wird. Vorkenntnisse in Simulationsmethoden oder Quantenmechanik sind nicht erforderlich.

– Priv.-Doz. Dr. Martin Bäker

  1. Informationen


    – Diese Veranstaltung gibt 0 CP
    – Voraussetzungen: Von besonderem Interesse für Studierende der FB M und IuE
    – Art der Veranstaltung: Vorlesung/Vortrag
    – Prüfung am Ende der Veranstaltung: Keine
    – Kategorie: Fachthemen
    – Sprache: Deutsch

  2. Termine

      (Campus-Plan)

    VonBisRaum
    Di, 14.05. von 16:15 bis 17:45C12-0.42

  3. Anmelden / Abmelden


    – Maximal verfügbar: 70
    – Derzeit belegt: 21

    Wie melde ich mich wieder ab?

    Die Abmeldephase beginnt am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr und endet am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr.
    Während der Abmeldephase können Sie sich jederzeit über den Abmelde-Knopf wieder von einer Veranstaltung abmelden.
    Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungen verkürzte Abmeldephasen haben.

    Nach der Abmeldephase können Sie sich nur noch per E-Mail an zukunft@fh-kiel.de von einer Veranstaltung abmelden.

    ! Loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden !

Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen