Programm

Informationen zur Veranstaltung


F122WO - Workshop
Audioechtzeitverarbeitung in Matlab

In diesem Workshop wird gemeinsam ein System erarbeitet, in dem Matlab auf Standard-PCs als digitales Effektgerät oder Klangerzeuger in Echtzeit verwendet werden kann. Externe Audiosignale werden über den Audioeingang in den PC geschleift, dort verarbeitet und über den Audioausgang ausgegeben.

Die Lernziele können von den Teilnehmenden je nach Interesse weitestgehend selbst definiert werden und liegen in den Bereichen der digitalen Signalverarbeitung und Architektur von Echtzeitsystemen bis hin zur objektorientierten Matlabprogrammierung.

Grundlegende Fähigkeiten der Matlab-Programmierung sind für den Kurs erforderlich, dies umfasst konkret den Umgang mit Vektoren und Matrizen, sowie deren Verknüpfung und Standard-Programmelemente (for, if, while, switch, ...).

Weitere Vorkenntnisse z.B. eine musikalische Vorbildung oder Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung können individuell vertieft werden, sind jedoch nicht erforderlich.

– Prof. Dr. Gunnar Eisenberg

  1. Informationen


    – Diese Veranstaltung gibt 0 CP
    – Voraussetzungen: Grundlegende Fähigkeiten in Matlab sind erforderlich, Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung sind hilfreich, aber nicht erforderlich
    – Besonderheit: Für diesen Kurs gibt es keine Mindestteilnehmerzahl!
    – Art der Veranstaltung: Workshop
    – Prüfung am Ende der Veranstaltung: Keine
    – Kategorie: Fachthemen
    – Sprache: Deutsch

  2. Termine

      (Campus-Plan)

    VonBisRaum
    Mi, 15.05. von 10:00 bis 18:00C12-2.63

  3. Anmelden / Abmelden


    – Maximal verfügbar: 10
    – Derzeit belegt: 0

    Wie melde ich mich wieder ab?

    Die Abmeldephase beginnt am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr und endet am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr.
    Während der Abmeldephase können Sie sich jederzeit über den Abmelde-Knopf wieder von einer Veranstaltung abmelden.
    Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungen verkürzte Abmeldephasen haben.

    Nach der Abmeldephase können Sie sich nur noch per E-Mail an zukunft@fh-kiel.de von einer Veranstaltung abmelden.

    ! Loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden !

Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen