Programm

Informationen zur Veranstaltung


F89VL - Vorlesung/Vortrag
"Ich nehme Sie mit auf die Wache!" – Strafverfahren im TV-Krimi…und in der Realität

Darstellung des Strafverfahrens. Ablauf, Beteiligte, rechtliche Voraussetzungen - Ein stets ernstgemeinter Vortrag



Der Vortrag soll einen Überblick über das Strafverfahren und seine Beteiligten geben (wer ist zuständig/hat welche Rolle, wie läuft das Ermittlungs- und das gerichtliche Verfahren?) und TV- und echte Realität vergleichen.
Zudem sollen Fragen geklärt werden, die man schon immer wissen wollte:
- Ist lebenslänglich wirklich ein Leben lang?
- Hat der Richter/die Richterin wirklich einen Hammer?
- Gibt es Geschworene?
- Darf mich die Polizei einfach mitnehmen?
- Muss meine Mutter/ich aussagen?
- Was genau ist Mord?
- Warum haben die Menschen am Tatort weiße Overalls an – nur nicht die Protagonisten?
- Und vor allem: Warum bekommen die Kriminalbeamten im Krimi immer einen Parkplatz vor der Türe und ich nie.
*******
Zur Person:
Seit 1998 Fachanwalt für Strafrecht
Seit 2020 Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht
Seit 1996 Ausbilder für Referendare in den Arbeitsgemeinschaften
Dozent für Fachanwälte und Nichtjuristen
Vorsitzender am Anwaltsgericht Nürnberg

– Prof.Dr. Sascha Mikolajczyk, RA Harald Straßner

  1. Informationen


    – Diese Veranstaltung gibt 0 CP
    – Art der Veranstaltung: Vorlesung/Vortrag
    – Prüfung am Ende der Veranstaltung: Keine
    Auch für Lehrende und Mitarbeiter/innen
    – Kategorie: Fachthemen
    – Sprache: Deutsch
    – So findet die Veranstaltung statt (Präsenz, Online, Hybrid): Präsenz

  2. Termine

      (Campus-Plan)

    VonBisRaum
    Mo, 02.05. von 08:15 bis 11:45C02-0.08

  3. Anmelden / Abmelden


    – Maximal verfügbar: 80
    – Derzeit belegt: 70

    Wie melde ich mich wieder ab?

    Die Abmeldephase beginnt am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr und endet am Do, 01.01.1970 um 01:00 Uhr.
    Während der Abmeldephase können Sie sich jederzeit über den Abmelde-Knopf wieder von einer Veranstaltung abmelden.
    Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungen verkürzte Abmeldephasen haben.

    Nach der Abmeldephase können Sie sich nur noch per E-Mail an zukunft@fh-kiel.de von einer Veranstaltung abmelden.

    ! Loggen Sie sich ein, um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden !

Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen