Programm

Alle Veranstaltungen in der Übersicht


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Aussagekräftige Bewerbung für den Finanzbereich

Um in den (Wunsch-) Beruf starten zu können, ist es unter anderem elementar, vor allem vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft, Technik und Wirtschaft, über eine aussagekräftige Bewerbung zu verfügen. Dies ist der erste Schritt, um von einer Institution oder ... mehr

– Noch 15 Plätze
Workshop
0 CP

2
18
Aussagekräftige Bewerbung für den Finanzbereich
Um in den (Wunsch-) Beruf starten zu können, ist es unter anderem elementar, vor allem vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft, Technik und Wirtschaft, über eine aussagekräftige Bewerbung zu verfügen. Dies ist der erste Schritt, um von einer Institution oder ...
– Noch 15 Plätze
Workshop
0 CP
#00fa00
#565655
Gebäudeplanung und Projektentwicklung mit ARCHICA...
Der Kurs richtet sich an alle Anwender, die bereits Erfahrungen in archicad gesammelt haben, z. B. durch den entsprechenden IDW-Einsteigerkurs. Während des zweitägigen Kurses erstellen die Teilnehmenden selbstständig verschiedene ARCHICAD-Projekte entsprechend ihrer ...
– Noch 13 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Brückenbau verbindet Menschen
Nach einem Impulsvortag vom Dozenten und ersten Vorüberlegungen mit einer PC-Software bauen die Teilnehmer Brückenmodelle aus Pappe und Klebstoff zusammen. Dabei sind Vorgaben für eine mobile Prüfmaschine zu beachten, um anschließend einen Traglastwettbewerb durchführen zu ...
– Noch 4 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
XR@SH - Digitale Realitäten in Schleswig-Holstein
Virtual, Augmented und Mixed Reality gelten als zukunftsweisende Technologien und haben sich bereits weltweit in unterschiedlichen Branchen und Sektoren ausgebreitet. Durch die Pionierarbeit unterschiedlichster ProduzentInnen, AnwenderInnen und ForscherInnen wächst die Vielfalt ...
– Noch 14 Plätze
Anderes
0 CP
#008897
#ffffff
Französisch Intensivkurs A2
Verbessern Sie Ihre Französischkenntnisse in unserem virtuellen Französischkurs für das Niveau A2 mit einer engagierten Französisch-Dozentin. Das Ziel dieses Intensivkurses ist, Ihre mündlichen und schriftlichen Kompetenzen aufzufrischen und zu erweitern, sowie die ...
– Noch 10 Plätze
Kurs
1 CP
#e75113
#ffffff
(Cyber)Mobbing und Hatespeech
(Cyber)Mobbing unter Kindern und Jugendlichen ist ein weitaus häufiger verbreitetes Phänomen als direkte Gewalt. Mobbing ist kein Problem von Einzelnen, sondern findet in Gruppen, insbesondere in Schulklassen, statt. Analoge und digitale Attacken gehen dabei oft ineinander ...
– Noch 17 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Dashboard erstellen mit Google Data Studio
Sie möchten lernen, wie Sie Daten effektiv in informative und vollständig anpassbare Dashboards verwandeln können? Egal, ob Sie neu in Google Data Studio sind oder Wissenslücken schließen möchten, alles, was Sie brauchen, ist ein Google-Konto und diesen ...
– Noch 3 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Über mich bestimme ich (noch) selbst!
Die Veranstaltung soll einen Überblick über die rechtlichen Möglichkeiten der Vorsorge geben, falls man selbst vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr rechtlich handeln kann, sei es durch Unfall oder Krankheit. Die Begrifflichkeiten Vorsorgevollmacht, ...
– Noch 5 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#008897
#ffffff
Exkursion ins Jüdische Museum nach Rendsburg
Die Diversitätsbeauftragte lädt ein ins jüdische Museum in Rendsburg zu einer jeweils einstündigen Führung durch das Museum sowie einem historischen Stadtrundgang. Aufgeteilt in zwei Gruppen wird den Teilnehmer*innen ein bedeutender Teil Rendsburger Geschichte ...
– Noch 22 Plätze
Exkursion
0 CP
#008897
#ffffff
Form- und Lagetoleranzen in der Konstruktion
Diese Vorlesung "Form- und Lagetoleranzen in der Konstruktion" ergänzt die Erst- bzw. Zweitsemester-LVA "Einführung in die Maschinenkonstruktion". Dieses für das Ingenieurwesen sehr wichtige Thema wird zum Ende der Vorlesung nur gestreift, da 1. ...
– Noch 54 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#008897
#ffffff
KI-Schreibwerkstatt
Wir entdecken, nutzen und bewerten den aktuellen Leistungsstand KI-gestützter Werkzeuge für die "Produktion" von Texten. Nach einer Einführung werden am ersten Tag KI-basierte Schreibtools und ihre Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt und alleine oder im Team ...
– Noch 7 Plätze
Workshop
0.5 CP
#008897
#ffffff
Peer Support und Empowerment bei chronischen Erkra...
Menschen mit chronischen Erkrankungen haben in ihrem täglichen Leben oft mit Stigmatisierungen und Vorurteilen zu kämpfen. Um mit den hohen Anforderungen des Selbstmanagements dieser Erkrankung(en) umgehen und ein selbst bestimmtes Leben führen zu können, ist Empowerment ...
– Noch 15 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Halite Programmierwettbewerb
Raumschiffe bauen, Rohstoffe im Weltraum abbauen und gegnerische Basen einnehmen. Das Umfeld ist fantastisch, der Anwendungsfall aber sehr aktuell. Im Rahmen der Halite Challenge (https://www.kaggle.com/c/halite) haben Studierende die Möglichkeit Algorithmen in Python zu ...
– Noch 12 Plätze
Workshop
0.5 CP
#008897
#ffffff
_Diese Veranstaltung findet leider nicht statt.
Ein Studium und familiäre Verpflichtungen unter einen Hut zu bekommen, ist nicht leicht. Die Pandemie hat in vielen Familien für zusätzliche Herausforderungen gesorgt und für weniger Kontakt zwischen den Studierenden. Deswegen lädt das Sozialreferat des AStA zum ...
– Noch 12 Plätze
Anderes
0 CP
#ffc200
#565655
Armut im Kontext der Krippen- und KiTazeit
Die 8. Kinderarmutskonferenz, die im Rahmen der IDW im Frühjahr 2021 stattgefunden hat, zeigte, dass das Thema Armut nach wie vor von äußerst hoher Aktualität und Dringlichkeit ist. In Kiel wachsen seit nunmehr 15 Jahren immer noch fast 30% der Kinder unter 15 Jahren ...
– Noch 86 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Werben für die gute Sache - Kommunikationskonzept...
Wir werben für die gute Sache: Die Tafel Kiel hat während der Corona-Pandemie einen großen Teil ihrer ehrenamtlichen Helfer:innen verloren. In diesem Workshop erarbeiten wir ein Kommunikationskonzept für die Akquise neuer Ehrenamtlicher. Support bekommen wir dabei von ...
Workshop
0.5 CP
#008897
#ffffff
6. Tag der Lehre
Welche „digitalen Kompetenzen“ benötigen Absolvent*innen der FH Kiel? Welche digitalen Elemente haben bzw. brauchen wir dafür in der Lehre? Der Tag der Lehre wird die Gelegenheit bieten, diese und andere Fragen hochschulweit zu diskutieren und Lehrpraxisbeispiele ...
– Noch 46 Plätze
Anderes
0 CP
#008897
#ffffff
Hiwis sind keine Bürostühle!
Alle, die schon einmal als Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft oder Tutor*in angestellt waren oder sind kennen das: die Vertragslaufzeiten sind kurz, die Bezahlung liegt knapp über dem Mindestlohn und am Ende des Vertrags ist oft noch Urlaub übrig, der (wieder) nicht ...
– Noch 25 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#008897
#ffffff
Z20A online - Anderes
* talent transfair *

gemeinsame digitale Jobmesse von CAU und FH Kiel

talent transfair – gemeinsame digitale Jobmesse von CAU und FH Kiel Zwei Hochschulen, ein Ziel: Die beiden größten Hochschulen Schleswig-Holsteins, CAU und FH Kiel, schließen sich zu einem digitalen Netzwerkevent zusammen. Sei dabei, gestalte deine:n eigene:n Avatar:in und schlendere über das digitale Messegelände. Knüpfe mit über 40 Unternehmen Kontakte und sprich über Deine beruflichen Perspektiven, nimm an Fachvorträgen teil oder bewirb Dich auf eine Stelle an der Jobwall. Mehr Infos und den Weg zur Jobmesse findest Du unter: www.talent-transfair.de

Unbegrenzt Plätze

Z16VL - Vorlesung/Vortrag
1x1 der Unternehmensgründung

Gründe dein eigenes Unternehmen! Dein Weg zur erfolgreichen Gründung an der Fachhochschule Kiel

Du hast eine tolle Geschäftsidee, willst dich selbst verwirklichen oder möchtest, dass deine Arbeit DIR beim Geldverdienen hilft?! Dann werde jetzt dein eigener Boss und komm zum StartUp Office der Fachhochschule Kiel. Wir laden Gründerinnen und Gründer, ein Co-Working Space und natürlich Dich zu unserer Veranstaltung am 10. Mai ziwschen 11:00 - 15:00 Uhr ein. Es erwarten Dich Praxistipps rund um Existenzgründung, Erfahrungsberichte von Gründerinnen und Gründern der Fachhochschule Kiel, Netzwerke zu anderen Gründungsinteressenten und Gründungsunterstützer an der Fachhochschule Kiel. Sollte dies nicht reichen, erwarten Dich auch ein paar leichte Snacks und Getränke. Start your startup journey today!

Noch 12 freie Plätze

Z03VL - Vorlesung/Vortrag
Aspekte der Berufsgestaltung

Erfahrungen aus 5 Jahren im Schiffbau (Blohm&Voss) und 30 Jahren im globalen Energiegeschäft (Shell Gas International)

In der Veranstaltung werden die wesentlichen Elemente zur erfolgreichen Entwicklung des Beruflebens aufgezeigt. Ein Schwerpunkt liegt auf unterschiedlichen Unternehmenskulturen und die daraus resultierenden Erwartungshaltungen an die Mitarbeiter. Folgende Themen werden diskutiert: - Persönliche Schwächen und Stärken - Analyse potentieller Arbeitgeber - Bewerbungsprozess, Assessmentcenter und Vorstellungsgespräche - Berufsstart und Weiterbildung - Persönliche Entwicklung und Leistungsbeurteilung - Gehaltssysteme und firmenspezifische Leistungen - Firmenkultur, ungeschriebene Regeln und Kommunikationsstruktur - Kariereplanung und Aufstiegschancen - Imagepflege - Work / Life Balance, Stress und Burn Out - Profil eines Managers - Konfliktbewältigung - Wechsel der Firma oder des Arbeitsplatzes

Schon 1 Wartender

Z02WO - Workshop
Auditing, Controlling, Financial Accounting and Taxation - Berufsbilder

Zusammen mit den teilnehmenden Personen sollen die Berufsbilder in verschiedenen Finanzbereichen eines Unternehmens bzw. in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften erarbeitet werden. Damit erhalten die Studierenden einen Einblick in die entsprechenden Aufgabenfelder und deren Anforderungen, um besser einschätzen zu können, ob derartige Tätigkeiten für sie geeignet sind.

Noch 39 freie Plätze

Z01WO - Workshop
Aussagekräftige Bewerbung für den Finanzbereich

Eine Voraussetzung für den (Wunsch-) Arbeitsplatz

Um in den (Wunsch-) Beruf starten zu können, ist es unter anderem elementar, vor allem vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft, Technik und Wirtschaft, über eine aussagekräftige Bewerbung zu verfügen. Dies ist der erste Schritt, um von einer Institution oder einem Unternehmen zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Im Rahmen des Workshops wird gezeigt, wie eine aussagekräftige Bewerbung für den deutschen Raum aussehen kann. Dabei wird sowohl auf eine Papierbewerbung als auch eine Online-Bewerbung eingegangen. Um zielgerichtet vorgehen zu können, sollen die Teilnehmer/innen eine Stellenausschreibung, die für sie relevant ist, und eine dazugehörige Papier- oder Online-Bewerbung mitbringen. Hieran und an generellen Bewerbungsaspekten wird dann eine aussagekräftige Bewerbung erarbeitet bzw. aufgezeigt. Darüberhinaus werden Tipps zu Bewerbungsgesprächen, zu Stellenportalen und zu Bewerbungen in anderen Ländern gegeben.

Noch 15 freie Plätze

Z04WO online - Workshop
Clever studieren

(Vor-) Praktikum

Diese Veranstaltung richtet sich an internationale Studierende und Studierende mit Fluchtbiografie, die ein Vorpraktikum oder Berufspraktikum absolvieren müssen. Themenschwerpunkte dieser Veranstaltung werden sein: • Informationen zum (Vor-) Praktikum • Wie finde ich ein Praktikumsplatz? • Erfahrungsaustausch mit Studierenden der FH Kiel

Noch 4 freie Plätze

Z10WO - Workshop
Crash-Kurs Karriere

Bewerbungstraining und Karriereplanung

Sie möchten sich intensiv auf Ihren Berufseinstieg vorbereiten, um diesen erfolgreich zu gestalten? Mit unserem Crashkurs bereiten wir Sie optimal auf den Bewerbungsprozess vor und geben Ihnen nützliche Tipps für Ihre Karriereplanung und Ihr Selbstmarketing. Wir besprechen mit Ihnen die Anforderungen, die Unternehmen an Berufseinsteiger*innen stellen und geben Ihnen Tipps und Materialien für eine persönliche Potenzialanalyse an die Hand. Mit diesen können Sie gezielt Ihre eigenen Fähigkeiten einschätzen und somit Ihre Karriereausrichtung besser festlegen. Darüber hinaus gehen wir auf die Gestaltung von Bewerbungsunterlagen ein und zeigen auf, wie Sie sich optimal in einem Vorstellungsgespräch präsentieren können. Für alle Fragen rund um das Thema Berufseinstieg und Karriereentwicklung nehmen wir uns ebenso genügend Zeit.

Noch 8 freie Plätze

Z21WO - Workshop
Für Gründerinnen und Frauen, die es mal werden wollen.

Dir fehlt noch etwas Mut oder der richtige Kontakt um deine Idee voranzubringen? Dann bist du hier genau richtig, eine lockere Runde unter Gründerinnen und Frauen, die es mal werden wollen! Lass uns hier über deine Vorstellungen sprechen, wir möchten dir zuhören und dich dabei unterstützen deiner Gründung ein Stück näher zukommen. Wir sind Vanessa, Gründerin von Vanetti Naturkosmetik und Antonia, Gründerin von Sikania-Genuss aus Sizilien und nebenbei Studentinnen der FH Kiel. Vor Kurzem standen wir genau an dem Punkt, an dem du jetzt bist. In dem Coworkingspace des Startup Office treffen wir uns bei ein paar Snacks und Getränken. Hier ist Platz um sich über Bedenken auszutauschen, sich zu vernetzen, Inspiration zu finden und alle Fragen zu stellen. Wir berichten über unsere Ressourcen und Ängste, was wir auf unserem Weg gelernt haben und welche Tipps wir dir mitgeben möchten. Danach wird jede von euch über ihre eigene Idee sprechen dürfen. Du wirst sehen wie viel das bringt!

Noch 11 freie Plätze

Z07WO online - Workshop
Langfristige Karriereplanung für lebenserfüllende Berufsperspektiven

Was muss ich bei meiner Karriereplanung beachten, um langfristig erfüllende berufliche Möglichkeiten zu haben?

In unserem Workshop geht es um eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben: Für welche berufliche Laufbahn soll ich mich entscheiden? Dazu gehören weitere Entscheidungen: Wie gehe ich sinnvollerweise vor? Welche Karriere-Entscheidungen soll ich wann treffen? Wie lege ich die Grundsteine für meine Karriere so, dass ich nach meinen Vorstellungen ein gutes Leben führen kann. Empirisch ist lange belegt, dass die Grundsteine für ein erfülltes Leben früh gelegt werden. Die Auswirkungen unserer frühen beruflichen Entscheidungen werden häufig erst Jahre später sichtbar und sind häufig nicht mehr korrigierbar. Es ist erstaunlich, wie wenig systematisch wir uns mit diesem lebensbedeutsamen Thema beschäftigen. Häufig wird intuitiv das Naheliegendste gewählt, mit unübersehbaren negativen langfristigen Folgen. Tatsächlich basieren viele Karriereentscheidungen auf Fehlannahmen. Diese Entscheidungen haben dann langfristig höchst unerwünschte Folgen, wie z.B. Abhängigkeit oder Unfreiheit.

Schon 4 Wartende

Z05WO - Workshop
Nur Mut! Bewirb dich um ein Stipendium!

Stipendiat*innen und Vertrauensdozentinnen verschiedener Stiftungen sagen, wie es geht

Ein Stipendium von einem der großen Begabtenförderungswerke oder das Deutschlandstipendium bietet Studierenden finanzielle und ideelle Förderung während des Studiums. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Studium zu finanzieren und viele neue Erfahrungen für die persönliche Entwicklung zu machen. Viele Studierende kommen nicht auf die Idee, sich um ein Stipendium zu bewerben, obwohl sie durchaus gute Chancen auf eine Förderung durch ein Begabtenförderungswerk hätten. Es gibt viele falsche Annahmen-z.B. dass ein Einserabitur als Voraussetzung notwendig sei, oder dass Studierende an Fachhochschulen eine geringe Aussicht auf ein Stipendium hätten. In der Veranstaltung stellen sich Studierende vor, die bereits ein Stipendium erhalten und berichten über ihre Erfahrungen mit ihrer jeweiligen Stiftung und über das Bewerbungsverfahren. Auch Lehrende unserer Hochschule, die als Vertrauensdozentinnen von Stiftungen tätig sind, informieren Sie darüber, worauf es ankommt.

Noch 3 freie Plätze


Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen