Programm

Alle Veranstaltungen in der Übersicht


F32WO (Online) - Workshop
Wie kann man sein Leben klimafreundlich gestalten?

Bestimmung und Optimierung der persönlichen Klimabilanz

Die Veranstaltung besteht aus 3 Teilen: 1. Impulsvortrag: Vorstellung des Standes der Klimaforschung und der Herausforderungen der Energiewende. Weiterhin werden das prinzipielle Vorgehen bei der Erstellung einer persönlichen Treibhausgasbilanz erläutert und mögliche Reduktionsmaßnahmen vorgestellt und diskutiert. 2. Selbstlernphase: Bestimmung der bisherigen persönlichen Treibhausgasbilanz und eine möglichst ausgeprägte Minimierung dieser Bilanz über 10 Tage hinweg (Strom-/Wärmeverbrauch im Haushalt, Mobilität, Ernährung, Konsum). Die Bestimmung der persönlichen Treibhausgasbilanz soll dabei nachvollziehbar schriftlich dokumentiert werden. 3. Am zweiten Präsenztag sollen die Ergebnisse dann im Plenum vorgestellt und diskutiert werden. Wer an allen drei Teilen teilgenommen hat, erhält 0.5 CP. Es besteht aber auch die Möglichkeit, nur an dem ersten Präsenztag teilzunehmen, was dann zumindest als Veranstaltungsteilnahme gewertet wird.

Schon 18 Wartende

F89WO (Online) - Workshop
Wie verkaufe ich erfolgreich Produkte oder Dienstleistungen?

Eine Customer Journey – damit Kunden wirklich meine Produkte kaufen

Schon von der Customer Journey gehört? Hier geht es nicht um eine Urlaubsreise. Auch nicht um Testberichte, zu mindestens nicht direkt. Es geht um das Kundenerlebnis, um den Weg dorthin. Mit dem IDW-Workshop möchte ich dies in den Mittelpunkt stellen und mit einer praktischen Vorgehensweise für jeden erlebbar machen. Und einmal erlebt, öffnet sich der Blick auf neue Perspektiven. Der IDW-Online-Workshop umfasst folgende Schritte > Vorweg: Daten zu einer konkret benannten Aufgabenstellung sammeln und zum Workshop mitbringen. (Die konkrete Aufgabe wird gestellt und verschickt.) > Aufbereitung der mitgebrachten Daten und Fakten; Anforderungen an die Personas entwickeln und formulieren > Personas entwickeln und vorstellen > Touchpoints zur Aufgabenstellung sammeln > Touchpoints in eine Map überführen, präsentieren und bewerten > Eine schriftliche Erläuterung der Map im Nachgang an den Workshop erstellen.

Schon 9 Wartende

B05WO (Online) - Workshop
Wissenschaftliche Arbeiten mit LaTeX erstellen

LaTeX ist weit verbreitetes Werkzeug für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Während es an vielen Stellen die Arbeit mit Texten erleichtert und oft bessere Ergebnisse als einfache Textverarbeitungsprogramme erreicht, ist die Einstiegshürde recht hoch. D.h. sich erst im Rahmen der Bachelor- oder Masterarbeit mit LaTeX zu beschäftigen, ist in der Regel zu spät. Die Einarbeitung raubt zu viel Zeit, die von der eigentlichen wissenschaftlichen Arbeit abgeht. Der Kurs vermittelt alle notwendigen Kenntnisse zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit mit LaTeX. Inhalte werden von den Teilnehmenden direkt am Rechner umgesetzt. Alle Teilnehmenden verfügen mit Abschluss des Kurses über eine vollständige Vorlage. Des Weiteren zeigen kleine Ausflüge in andere Programme wie Inkscape und Python die Erstellung von professionellen Diagrammen.

Schon 24 Wartende

B03WO (Online) - Workshop
Workshop Excel 2007 / 2010 / 2013 / 2016

Excel bietet eine beeindruckende Vielzahl an Funktionen, die für die Arbeit mit Listen, Zahlen, Berechnungen und Auswertungen notwendig sind. Dazu muss man kein Mathegenie sein, denn vielfach hilft ein Assistent beim richtigen Aufbau der Funktion. Mit bedingten Formatierungen hat man seine Zahlen immer im Blick und Diagramme veranschaulichen ausgewertete Daten, Verhältnismäßigkeiten und Entwicklungen auf geniale Weise. (Inhalte siehe PDF-Datei)

Schon 40 Wartende

F58WO (Online) - Workshop
Workshop Krisenkommunikation in der Praxis

Die Studierenden schlüpfen in die Rolle von KommunikationsberaterInnen, die ein DAX-Unternehmen bei der Bewältigung eines akuten Krisenfalls unterstützen. In dem ganztägigen Workshop lernen die Studierenden wichtige Formate und Inhalte der Krisenkommunikation kennen. Sie definieren u.a. relevante Stakeholdergruppen, entwickeln Kernbotschaften, verfassen Medien-Statements, oder entwickeln Ablaufpläne für die Kommunikation. Dozierende: Simon Jacobsen ist Leiter Marketing und Kommunikation bei Grell Naturkost und war zuvor Senior Associate bei der strategischen Kommunikationsberatung Hering Schuppener in Düsseldorf. Prof. Dr. Elke Kronewald ist seit 10 Jahren Professorin für PR und Kommunikationsmanagement, davon 5 Jahre an der Fachhochschule Kiel. Auf Basis von Medienresonanz-, Issues- sowie Reputationsanalysen beriet sie von 2006 bis 2010 bei PRIME research international/F.A.Z.-Institut in Mainz internationale Unternehmen in Bezug auf ihre Kommunikation.

Schon 2 Wartende


Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen