Programm

Alle Veranstaltungen in der Übersicht


Auslandsstudium mit ERASMUS+

Das International Office gibt Informationen rund um ein Auslandsstudium und –praktikum in Europa. Im Vortragsprogramm werden Erasmus-Partnerhochschulen sowie Fördermöglichkeiten vorgestellt. Austauschstudierende berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Die ... mehr

– Noch 37 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP

2
36
Auslandsstudium mit ERASMUS+
Das International Office gibt Informationen rund um ein Auslandsstudium und –praktikum in Europa. Im Vortragsprogramm werden Erasmus-Partnerhochschulen sowie Fördermöglichkeiten vorgestellt. Austauschstudierende berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Die ...
– Noch 37 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#e75113
#ffffff
Résumés, CVs and Letters of Application
This presentation is primarily meant for international students who wish to apply for an internship or job in Germany, but instead of submitting the standard German-language “Lebenslauf”, their application will be in English. The lecture provides background information on ...
– Noch 14 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#00fa00
#565655
Cover Letters, Letters of Motivation, Personal Sta...
You are planning to do an internship, apply for a job or pursue an academic project/program in an English-speaking country and need to compose the all-important cover letter and would like some help. This hands-on workshop aims to give you the support you need. Please bring ...
– Noch 15 Plätze
Workshop
0 CP
#e75113
#ffffff
Compliance Revolution: Balance zwischen Vertrauens...
Die Inhalte des Workshops: • Entwicklung der Compliance in Unternehmen • Compliance in Unternehmen und die Schnittstelle zur Unternehmenskultur • Vertrauen in der Arbeitswelt • Eigene Standortbestimmung • Fallbeispiele und Spannungsfelder aus der Wirtschaft • ...
– Noch 15 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Digitale Visionen: Lernen in der Zukunft
Wir laden Studierende ein, mit uns gemeinsam Visionen und Ideen zur digitalen Lehre in der Zukunft zu erarbeiten. Mit unterschiedlichen Methoden beleuchten wir relevante Fragestellungen und nähern uns dabei einer Vision von digitaler Lehre in der Zukunft. Uns interessiert ...
– Noch 29 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Programmierpraxis mit CODESYS-V3
CODESYS V3 ist in der Steuerungstechnik eine wichtige Programmierumgebung für Automatisierungsysteme. Die Lehreinheiten werden anhand von Raspberry Pis gezeigt, so dass eine eigenständige Fortbildung mit CODESYS V3 nach diesem Workshop mit verhältnismäßig günstigem ...
– Noch 11 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Engineering Fan - ein Lernprojekt zur ingenieursm...
Das Vorhaben "Engineering Fan" soll zukünftig für die neuen siebensemestrigen Studiengänge im Fachbereich Maschinenwesen ein Projekt in der Studiengangsphase werden, das die Inhalte von Konstruktion, CAD, PDM, Elektronik und Fertigungstechnologie umfasst. Ziele sind ...
– Noch 9 Plätze
Projekt
1 CP
#008897
#ffffff
Representations of Ireland in News, Film and Telev...
Both before and after Irish partition, various forms of media have represented the country with a ‘partitionist’ mentality. Dr Ciara Chambers will explore a range of these representations from early cinema newsreels through to international and indigenous film and television ...
– Noch 17 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Die GenderSprachApp
Liebe Studenten! Wir Dozenten bieten in den IDW... Oh, schon falsch.... Also nochmal von vorne: Liebe Studierende, wir Dozierende bieten in den IDW einige Kurse an, die .... Gendergerechte Sprache ist ein MUSS in der heutigen Zeit. Lernt, wie man einen Text mit einer ...
– Noch 7 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Hackathon: Full-stack Web Development
The students will develop a full-stack web application including front-end, back-end, and database technology using any language or technology. The students will learn to work in a team of different technical backgrounds. The curse will provide the students a real-time end to ...
– Noch 10 Plätze
Vorlesung/Vortrag
1 CP
#008897
#ffffff
Interkultureller Nachmittag: Eine Reise zu unseren...
An der FH Kiel gibt es in jedem Semester zahlreiche Austauschstudierende aus den verschiedensten Ländern. Unsere Austauschstudierenden möchten Sie mitnehmen auf eine Reise in ihre Heimatländer! Erfahren Sie mehr zur Geschichte, Kultur und über das Alltagsleben in Dänemark ...
– Noch 16 Plätze
Anderes
0 CP
#e75113
#ffffff
Wie geht Forschung?
Wie funktioniert Forschung? - Studierende werden während ihres Studiums häufig zu kleinen Forschungsarbeiten aufgefordert, die innerhalb von Projekten bearbeitet und in Form von Hausarbeiten, BA- oder MA-Thesen präsentiert werden müssen. Ob Beobachten, Testen oder ...
– Noch 16 Plätze
Übung
0.5 CP
#ffc200
#565655
Software Functional Safety
This course will be based on IEC 61508 and UL 1978 standards which covers the safety standards of software in Electronics cosumer products. The type of programming on the course will be in reference to Microcontrollers and embedded systems. That's why preliminary knowledge ...
– Noch 23 Plätze
Vorlesung/Vortrag
1 CP
#008897
#ffffff
Nachhaltiges Supply Chain Management
Betriebliche Wertschöpfungsketten ausgerichtet auf eine mehrdimensionale (ökonomische, soziale, ökologische) Nachhaltigkeit zu gestalten, ist nicht neu. Allerdings machen es veränderte Kundenerwartungen notwendig, dieser Thematik mehr Aufmerksamkeit zu widmen, um Unternehmen ...
– Noch 7 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Die ‚Jugend‘ und Umbrüche im Film der 1960er-...
Bis heute begegnet eine ‚alte‘ Generation jeder ‚neuen‘ Generation mit Misstrauen und Kopfschütteln – kommt aber schließlich zu dem Schluss: „Die Jugend ist besser als ihr Ruf.“ Die 1950er-Jahre waren die Zeit des Aufschwungs, der Modernisierung und eines neuen ...
– Noch 8 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
InnovationCamp "Mobility Reloaded: TrafficHack4Kie...
Den Teilnehmern der Veranstaltung wird die Möglichkeit gegeben, in einem kreativen Umfeld Konzepte und Geschäftsideen zu entwickeln, die in Zusammenhang mit Mobilität in Kiel stehen. Es könnten Konzepte zu intelligenten, App-gestützten Verkehrsangeboten, zu Bussen und ...
– Noch 14 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Framing of Audiovisual News
The workshop will give a short overview on framing theory and how it can be used as an instrument for understanding visual expressions in the news media. By using visual examples (posters, press photos and political cartoons used in the media during the last century - including ...
– Noch 10 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0.5 CP
#008897
#ffffff
»Schicker Fummel - redet Ihr übers Shoppen?« Wi...
NEIN heißt NEIN. Das gilt auch bei sexualisierten Belästigungen, aber das Machtgefälle im Studium kann Sexismus, sexualisierte Übergriffe und Mobbing begünstigen. Sexualisierte Belästigung am Arbeitsplatz, im Studium oder im Freundeskreis ist trotz #Metoo noch immer ...
– Noch 25 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Jazzworkshop
Gemeinsames Musizieren und Singen mit Schwerpunkt Jazz. Gerne auch fremdsprachlich (englisch, plattdeutsch...)
– Noch 20 Plätze
Workshop
0 CP
#551c6f
#ffffff
Gangwechsel: Warum Diversity in Wissenschaft und I...
In diesem Grundlagen- und Sensibilisierungstraining lernen die Teilnehmenden den Diversity-Ansatz kennen. Sie reflektieren die Wirkungsweisen und Folgen von Vorurteilen und schärfen das Bewusstsein für Diskriminierungsmechanismen sowie bestehende Macht- und ...
– Noch 12 Plätze
Workshop
0.5 CP
#008897
#ffffff
Türkisch für Anfänger/innen
Im Kurs „Türkisch für Anfänger/innen“ erlernen die Studierenden die Grundzüge der Sprache. Sie erhalten Einblicke in die Themenbereiche Land & Leute, Musik & Kultur. Der Kurs soll die Teilnehmer/innen in die Lage versetzen, sich mit einfachen Sätzen auf ...
– Noch 7 Plätze
Kurs
0 CP
#e75113
#ffffff
Theatre Games and Role Plays to Practice Your Engl...
In a relaxed atmosphere, we'll play with the language and practice speaking freely in countless situations. The purpose being to both improve English speaking skills as well as to free up any inhibitions you may have about speaking English: we want you to be as relaxed as ...
– Noch 12 Plätze
Workshop
0 CP
#e75113
#ffffff
Inklusion gestalten
Die FH Kiel erarbeitet derzeit den Aktionsplan Inklusive Hochschule. Dabei geht es um Chancengleichheit für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Mit euren Ideen, Bedürfnissen und Erfahrungen zur Inklusion an der FH Kiel seid ihr in diesem Austauschforum ...
– Noch 13 Plätze
Workshop
0 CP
#ffc200
#565655
International Conflict Management I
The purpose of this course is to give students further insight into the theory and practice of international conflict management, both through short term crisis response and long-term reconstruction. In order to participate in the course, the attached document, which leads the ...
– Noch 83 Plätze
Vorlesung/Vortrag
2.5 CP
#008897
#ffffff
Books&Articles - Offenes Forschungssymposium von ...
In der Veranstaltung werden in kurzen Beiträgen aktuelle Fachthemen von Lehrenden des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit präsentiert und zur Diskussion gestellt. In diesen Beiträgen können Buch- oder Beitragsveröffentlichungen, Tagungsbeiträge, Berichte von ...
– Noch 42 Plätze
Anderes
0 CP
#008897
#ffffff
Wie funktioniert eine Lokomotive?
Praxisnaher Einblick mit vielen Fotos und Videos. 1. Marktübersicht 2. Komponenten einer Lokomotive 3. Detailbetrachtung Leittechnik 4. Normen 5. Entwicklungsprozess 6. Feldtest
– Noch 46 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#008897
#ffffff
Makertech
Die Teilnehmenden des Kurses bauen Erweiterungen für eine bestehende (Robotik-) Plattform. Es können Sensorik, Aktorik oder sogenannte "Shields" entwickelt werden. Diese sollen dann unter Verwendung von Makertechnologien mit Gehäuse versehen und an die bestehende ...
– Noch 14 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Wie weiter mit Europa-Workshop
Der Workshop vertieft das Thema des Vortrags von Prof. Dr. Andreas Fisahn, indem die Teilnehmenden sich in der Gruppe unterschiedliche Inhalte des Vortrags: EU, Demokratie und Ökonomie erarbeiten und sie kreativ anwenden werden.
– Noch 30 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Schreibblockaden überwinden mit Rilke
"Erforschen Sie den Grund, der Sie schreiben heißt" – Schreibblockaden überwinden mit Rainer Maria Rilke Vorlesung mit Gedicht- und Filmzitaten Auch um für seine Gedichte die treffenden Wörter zu finden, hat Rainer Maria Rilke sich viel mit dem ...
– Noch 44 Plätze
Vorlesung/Vortrag
0 CP
#ffc200
#565655
Einführung in Human Centered Design     ...
Der Workshop hat zum Ziel, Teilnehmer*innen ein Basisverständnis von nutzerzentrierten Innovationsmethoden zu geben. Der Workshop ist eine Mischung aus Theorieinput/Tooleinführung und praktischer Anwendung. Der Fokus liegt dabei im Gegensatz zu klassischen Design ...
– Noch 6 Plätze
Workshop
0.5 CP
#008897
#ffffff
Verifikation … Faktencheck… Digitaler Journali...
Recherchieren, verifizieren und falsifizieren ist seit jeher das Geschäft von Journalisten. Doch in Zeiten von Social Media und Fake News hat die Verifikation von Inhalten eine ganz neue Dimension bekommen. Dazu kommen die technische Herausforderungen, die digitalen Kanäle und ...
– Noch 12 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Musikproduktion mit Ableton Live und Push - Anwend...
Dieser Workshop wird geführt von einem Ableton Certified Trainer und richtet sich an Fortgeschrittene, die elektronische Musik mit Ableton Live und Push produzieren möchten. Jeder Teilnehmer baut alleine oder in Zweiergruppen je ein bis zwei vorgegebene Tracks aus dem Genre ...
– Noch 10 Plätze
Workshop
1 CP
#008897
#ffffff
Audioechtzeitverarbeitung in Matlab
In diesem Workshop wird gemeinsam ein System erarbeitet, in dem Matlab auf Standard-PCs als digitales Effektgerät oder Klangerzeuger in Echtzeit verwendet werden kann. Externe Audiosignale werden über den Audioeingang in den PC geschleift, dort verarbeitet und über den ...
– Noch 9 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Vergangenheitszeiten im Spanischen
¿Indefinido o imperfecto? Este curso ofrece una base gramatical clara. Además el curso brinda la oportunidad de practicar los tiempos del pasado y /o aclarar dudas que crean estos tiempos. La teoría y ejemplos prácticos proporcionarán la seguridad deseada a la hora de ...
– Noch 11 Plätze
Workshop
0 CP
#e75113
#ffffff
Mini-Konferenz Elektromobilität
Kiels Einstieg in die E-Mobilität beginnt mit einem ungewöhnlichen Experiment: Der Oberbürgermeister, Mitarbeiter*innen der Landeshauptstadt Kiel und der Kiel Region sowie Studierende und Professor*innen der CAU, FH und Muthesius Kunsthochschule wollen voneinander lernen und ...
– Noch 10 Plätze
Workshop
0 CP
#008897
#ffffff
Refresh - Gesundheit stärken, Resilienz fördern!
Gesundheit ist ein komplexes Thema! Viele Faktoren nehmen Einfluss auf unsere Gesundheit und das persönliche Gesundheitsverhalten positiv zu verändern, wird häufig als mühsam erlebt - dem möchten wir etwas entgegensetzen! Der Gesundheitstag greift eine bunte Vielfalt von ...
– Noch 61 Plätze
Anderes
0 CP
#008897
#ffffff
S24WO - Workshop
Arabisch für Anfänger

Wer lange geistig fit bleiben möchte, sollte Sprachen lernen. Häufig wird die Relevanz der arabischen Sprache unterschätzt. Die arabische Sprache wird in vielen Ländern Nordafrikas und Süd-West-Asiens gesprochen. Ungefähr wird arabisch von 320 Millionen Menschen als Muttersprache und von weiteren 60 Millionen als Zweitsprache gesprochen. Jetzt etwas zu dem Kurs: Der Kurs bietet Studierenden ohne Vorkenntnisse einen Einstieg in die arabische Sprache. Die Studierenden lernen hier Buchstaben (nach Bedarf), Vokabeln, Verben, gängige Redewendungen und die Grundlagen der arabischen Aussprache. Themen: Vorstellung der Person, Einkaufen, Bahnhof, Flughafen.

Noch 8 freie Plätze

Z22WO - Workshop
Arbeitszeugnisse schreiben, lesen und bewerten

Wer weiß eigentlich, was wirklich hinter einzelnen Formulierungen und Arbeitszeugnissen steckt? Kennen Sie die Zeugniscodes? Wie lesen Personalchefs Arbeitszeugnisse? Dieser Workshop weiht Sie in die Erstellung und Interpretation von Arbeitszeugnissen ein. Der erfahrene Personalchef A. M. Pittelkow kennt alle Tricks und Kniffe. Lernen Sie von ihm, Arbeitszeugnisse zu lesen und zu verfassen und vor allem, die wirklichen Botschaften hinter einzelnen Formulierungen zu erkennen.

0 freie Plätze

Z10WO - Workshop
Assessment-Center

Stellen Sie Ihre Kompetenzen unter Beweis

Das Assessment-Center wird immer häufiger für die Auswahl von Nachwuchskräften eingesetzt. Wer eine Einladung dazu erhält, sollte sich gründlich vorbereiten und sich mit den gängigsten Aufgaben vertraut machen. Ein AC besteht in der Regel aus verschiedenen Übungen (Einzel- und Gruppenübungen, Interviews, Persönlichkeitstest), die dazu dienen, Ihr Verhalten in unterschiedlichen Situationen zu testen. Dabei wird beobachtet, ob Sie z.B. kommunikativ, teamorientiert, dominant oder kreativ sind. Getestet wird häufig auch Ihre Fähigkeit, andere zu führen oder wie Sie unter Stress reagieren. In unserem Training simulieren wir mit Ihnen ein typisches Assessment-Center, um Sie mit dem Ablauf und der Situation vertraut zu machen. Sie nehmen an Einzel- und Gruppenaufgaben teil und lernen das Assessment-Center in der Praxis kennen. Im Anschluss an die Übungen geben wir Ihnen ein Feedback zu Ihrem Profil.

Noch 3 freie Plätze

Z07WO - Workshop
Assessment-Center-Training

Stellen Sie Ihre Kompetenzen unter Beweis

Das "cursus – Professionell Karriere Planen"-Assessment-Center-Training macht Sie fit! Die Themen: - Assessment Center von A-Z - So werden Sie beobachtet - Tipps zum Verhalten - Assessment Center live - Die Originalübungen - Feedback wie vom "Personaler"

Noch 3 freie Plätze

Z01WO - Workshop
Auditing, Controlling, Financial Accounting and Taxation - Berufsbilder

Zusammen mit den teilnehmenden Personen sollen die Berufsbilder in verschiedenen Finanzbereichen eines Unternehmens bzw. in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften erarbeitet werden. Damit erhalten die Studierenden einen Einblick in die entsprechenden Aufgabenfelder und deren Anforderungen, um besser einschätzen zu können, ob derartige Tätigkeiten für sie geeignet sind.

Noch 33 freie Plätze

Z26WO - Workshop
Ausbildungsworkshop zum Trainer für Maker Cubes

Lerne Hightech-Geräte kennen und werde zum Botschafter moderner Technologien

Wenn du Interesse an modernen Technologien hast und es dir Spaß macht, diese anderen Leuten zu vermitteln bist du hier richtig! Wir bilden dich in dem Workshop in 5 Tagen zum "Trainer für Maker Cubes" fort. In dieser Zeit lernst du Fertigungsgeräte der neusten Generation kennen. Egal ob Lasercutter, CNC-Fräse oder 3D-Drucker. Darüber hinaus vermitteln wir dir Kenntnisse, um eigenständig Kreativworkshops durchzuführen. In den kommenden Monaten hast du anschließend die Möglichkeit, dein Wissen und technisches Know-How an Unternehmen, Bildungszentren, Coworking-Initativen, Hochschulen, Schulen und Handwerk weiterzutragen. Das ganze sogar vergütet. Mit dem Projekt „Maker Cube“ machen wir das Kieler Fablab (www.fablab.sh) mobil und tragen die „Maker-Kultur“ zu den Menschen vor Ort. Maker Cubes sind mobile Fablabeinheiten, die mit einem Kleintransporter (elektronischen Street-Scooter) an die verschiedensten Orte gebracht werden können.

Noch 14 freie Plätze

Z02WO - Workshop
Aussagekräftige Bewerbung für den Finanzbereich

Eine Voraussetzung für den (Wunsch-) Arbeitsplatz

Um in den (Wunsch-) Beruf starten zu können, ist es unter anderem elementar, vor allem vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft, Technik und Wirtschaft, über eine aussagekräftige Bewerbung zu verfügen. Dies ist der erste Schritt, um von einer Institution oder einem Unternehmen zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Im Rahmen des Workshops wird gezeigt, wie eine aussagekräftige Bewerbung für den deutschen Raum aussehen kann. Dabei wird sowohl auf eine Papierbewerbung als auch eine Online-Bewerbung eingegangen. Um zielgerichtet vorgehen zu können, sollen die Teilnehmer/innen eine Stellenausschreibung, die für sie relevant ist, und eine dazugehörige Papier- oder Online-Bewerbung mitbringen. Hieran und an generellen Bewerbungsaspekten wird dann eine aussagekräftige Bewerbung erarbeitet bzw. aufgezeigt. Darüberhinaus werden Tipps zu Bewerbungsgesprächen, zu Stellenportalen und zu Bewerbungen in anderen Ländern gegeben.

Noch 5 freie Plätze

S17WO - Workshop
Build your own Blog

This workshop will help participants to conceptualise, devise, design, and create a blog; including use of clouds, widgets etc., as well as a look at the natural extension to building a website (if time). Included in this is a critical look at what works and what doesn’t - how to manage your blog effectively, learning expert tips and tricks at ways to further improve sites – look, feel, style - and extend a personal, professional and effective presence across all relevant platforms (Wordpress is the model used for the workshop). During the course of the workshop, participants will be led through how to take effective photographs for their blog sites, incl. practice on campus. For blog development and working, students will need to bring a laptop, notebook or tablet, as well as a photo possible device - here, smartphones (min. 5MP) will be useable if photos can be "easily" uploaded.

Schon 5 Wartende

S22WO - Workshop
Chinesische Schriftzeichen für Kalligraphie

Kalligraphie für Anfänger

Dieser Kurs richtet sich an Teinehmer/-innen, die an chinesischen Schriftzeichen und traditionellen Kalligraphie interessiert sind. Während des Unterrichtes erlernen Sie als erstes einen Überblick über die Entwicklung der chinesischen Schriftzeichen und Kalligraphie mit den verschiedenen Stilen. Sie werden die "Vier Schätze der Studierstube" kennenlernen: Pinsel, Tusche, Papier und Reibstein. Danach werden Sie verschiedene Schriftformen ausprobieren. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Noch 3 freie Plätze

S06WO - Workshop
Cover Letters, Letters of Motivation, Personal Statements – Workshop for "outbound" students

You are planning to do an internship, apply for a job or pursue an academic project/program in an English-speaking country and need to compose the all-important cover letter and would like some help. This hands-on workshop aims to give you the support you need. Please bring drafts of your covering letter/personal statement to the workshop. We will take a closer look at them, discuss content, format, language, and overall impression with the aim of making them even more readable and persuasive. As the saying goes: “You never get a second chance to make a first impression.”

Noch 15 freie Plätze


Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen