Programm

Alle Veranstaltungen in der Übersicht


F69PR (Online) - Projekt
Haussicherheit mit Künstlicher Intelligenz

Aktuelle Systeme zur Uberwachung von Gebäuden arbeiten meist mit einfachen Bewegungsmeldern, die bei jeder Bewegung einen Alarm auslösen. Dieses hat zur Folge, dass die Sensoren entweder im Innenbereich oder nur zur Automatisierung eingesetzt werden. Die aktuellen Technologien der Bilderkennung lassen es aber zu, dass die Objekte erkannt werden, die zum Auslosen des Alarms geführt haben, klassifiziert werden. Diese Technologie soll genutzt werden, um auf der Basis von Home Assistant eine für jeden verfügbare Integration einer Personenerkennung zu erstellen. In der Projektwoche sollen einige Techniken evaluiert werden (Tensorflow, Tesorflow Light, OpenCV, …). In kleinen Teams sollen Prototypen für o.g. Technologien aufgebaut werden. Mindestens ein Projekt soll als Open Source Projekt der Home Assistant Community zur Verfügung gestellt werden. Lernziele: Techn. Analyse von Problemen inkl. Evaluierung entsprechender Lösungen vornehmen können, Basis-KI-Kenntnisse erlangen

Schon 2 Wartende


Fachhochschule Kiel
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen